Neue Bewohnervertretung

Im Senioren Ruhesitz „Schloss Rahden“ wurde am 21. April 2015 die Bewohnervertretung neu gewählt.

 

Die Heimleitung; Frau Annette Meyer, gratulierte den Mitgliedern der neuen Bewohnervertretung, die für zwei Jahre in ihr Amt gewählt wurden. Sie bedankte sich bei den Damen des Wahlausschusses für den reibungslosen Ablauf der Wahl und überreichte allen eine Rose.

 

Zur neuen Bewohnervertretung gehören Frau Johanna Johanna Juhrich, Herr Adolf Greten, Herr Teo Hoffmann, Frau Ursula Thede und Herr Gerhard Hellmann.

 

Herr Gerhard Kohlwes und Frau Hanna Scheider wurden zu Ersatzmitgliedern gewählt.

 

 

25 Jahre Dienstjubiläum

Die Geschäftsführung, Annette und Hans-Eckhard Meyer, gratulieren Frau Edith Hopmann zum 25. Dienstjubiläum und bedanken sich bei der Jubilarin für die engagierte und vertrauensvolle Zusammenarbeit und freuen sich auf die nächsten gemeinsamen Jahre.

 

Frau Hopmann ist als Pflegehelferin mit überwiegend hauswirtschaftlichen Tätigkeiten in der Wohngruppe „Sonnenhof“ / OG beschäftigt. Bei den Bewohnerinnen und Bewohnern ist sie äußert beliebt, auch als Musikerin wöchentlich in den verschiedenen Wohnbereichen und im „Eibenweg“ möchte man sie nicht missen.

 

 

Tanztee “Am Eibenweg“

 Geselligkeit in froher Runde, mit Tanzmusik und anregende Gespräche; dazu haben wir die Bewohnerinnen und Bewohner aller Wohngruppen am Montag den 26.01.2015 in den Aufenthaltsbereich der Wohngruppe 1 eingeladen. Zu alten Schlagern wie z.B. „Du kannst nicht immer 17 sein…“ oder zu “Schnulzenlieder“ von Toni Marschall bis Howard Carpendale forderte die Bewohner zum Tanzen auf.  Wer nicht tanzen wollte oder konnte hat einfach im Takt mitgewippt oder mitgeschunkelt und den Tischen wurde so manche Anekdote aus früheren Zeiten zum Besten gegeben.

Leider ging der "beschwingte" Nachmittag viel zu schnell zu Ende aber sicher werden weitere folgen.